Wanderhotel Europa

Und im Winter?

Zur kalten Jahreszeit verwandelt sich die Seiser Alm in ein einziges großes Wintersportgebiet, das einen abwechslungsreichen Urlaub im Schnee bietet – zum Beispiel 20 Aufstiegsanlagen, 60 Pistenkilometer und Italiens besten Snowpark. Winterwandern, majestätisch umrahmt von Berggipfeln wie dem Schlern, dem Lang- oder dem Plattkofel, ist auf einer Länge von 30 Kilometern möglich.

Stärken Sie sich unterwegs auf der Seiser Alm mit Südtiroler Spezialitäten à la Kaiserschmarrn oder Kasnocken. Der Rückweg fällt am leichtesten, wenn man sich für eine der elf Rodelbahnen entscheidet und mit dem Schlitten über eine bestens präparierte Piste zurück nach Seis saust.

Hotelier Michael Trocker begleitet Sie auf erlebnisreichen Touren und Ski-Ausflügen.