Wanderhotel Jägeralpe

Auszeit für Körper und Seele

Der 800 Quadratmeter große Sport-, Spa- und Wellnessbereich ist eine echte Wohlfühl-Oase – und im 20 x 7 Meter großen Hallen-Schwimmbecken können auch passionierte Schwimmer ihre Bahnen ziehen, die verspiegelte Decke sorgt für kollisionsfreies Rückenschwimmen. Aus den Panoramafenstern blickt man direkt auf die malerische Bergkulisse.

 

Kinder haben sogar ihre eigene Badelandschaft – mit Piratenschiff & Co.

Die Saunawelt mit sechs verschiedenen Saunen ist ein Highlight des Hotels. Neben einer klassischen Finnischen Sauna und einer Außensauna finden Sie eine Biosauna mit gemäßigter Temperatur, ein Aromadampfbad, ein Tepidarium und eine Textilsauna, von der aus Sie den Blick in die Berge genießen können. Im Fitnessbereich stehen moderne Technogym-Geräte, bei einer Massage können Sie die beanspruchten Muskeln wieder professionell lockern lassen.

 

In den Ruheräumen kann man es sich auf Schwebeliegen oder den wohlig-warmen Wasserbetten gemütlich machen, nach dem Schwimmen oder dem Saunieren lässt es sich dort herrlich bequem entspannen.

 

Der Wellnessbereich ist den erwachsenen Gästen vorbehalten, so dass es hier wirklich ruhig zugeht – und auch Eltern einmal einen ruhigen Moment ohne ihren Nachwuchs genießen können.

Das Hotel bietet neben professionellen Massagen und physiotherapeutischen Anwendungen einen weiteren, besonders exklusiven Service: den Bäder Butler. Verschiedene Bäder können Sie sich in der “eigenen” Wanne vorbereiten lassen und so ganz ungestört genießen. Angeboten werden sechs Bäder-Variationen, etwa das “Genießer Bad” mit Rosenblüten, Zitronenmelisse und Meersalz oder das “Entspannungsbad” mit Hopfen, Lavendel, Johanniskraut und Meersalz. Dazu werden jeweils ein paar Häppchen und ein Getränk mit aufs Zimmer gebracht.

Video-Rundgang durch den Wellnessbereich: